CCV-Region Nord beim Gastgeber Hamburger Wasserwerke 2015.

Hamburger Wasserwerke.

Hamburger Wasserwerke.

Am 14. Oktober traf sich die CCV-Region Nord beim Gastgeber Hamburger Wasserwerke unter dem Motto “Von den Siegern lernen” Das Regionaltreffen ist Sponsored by JABRA YOU`RE ON.
https://callcenter-verband.de/verband/organisation/regionalgruppen/regionalgruppe-nord/

Nach einer Führung durch das Callcenter der Hamburger Wasserwerke GmbH wurden spannende Themen vorgestellt. http://www.hamburgwasser.de/home.html

Call Center Hamburger Wassewerke.

Call Center Hamburger Wassewerke.

Olaf Skirde und Jördis Harenkamp

Olaf Skirde und Jördis Harenkamp

Vortrag: „Wir sind Gewinner des CAt-Awards!“
CCV-Regionalleiter Jens Marquardt, Direktor Vertriebsservice bei der Swiss Life Deutschland Vertriebsservice GmbH (Region West-Nord) und Wolfgang Thiel, Leiter Service Center bei der GDV Dienstleistungs GmbH & Co. KG (Region Nord), zu den Chancen, welche sich durch den Gewinn eines solchen Preises ergeben. Beide sind Gewinner des Cat-Awards.

Wolfgang Thiel und Jens Marquardt.

Wolfgang Thiel und Jens Marquardt.

Vortrag: Deliveryhero: „Das e-Tip – Trinkgeld für Servicequalität”
Carmen Beissner, Director Customer Care, und Kerstin von Blumröder, Team- Manager Customer Care stellten ihr Siegerprojekt des Cat-Awards 2015 vor: Kunden, die mit den Leistungen eines Servicemitarbeiters zufrieden waren, haben die Möglichkeit, dem betreffenden Mitarbeiter in einer nachgelagerten Umfrage zur erlebten Servicequalität ein Trinkgeld in Höhe von einem oder zwei Euro zu geben. Diesen Typ zahlt nicht der Kunde sondern Lieferheld. Die Trinkgelder werden addiert und kommen dem Mitarbeiter – zusätzlich zu seinem branchenüblich überdurchschnittlichen Monatslohn – als Netto-Bonus zu Gute.

Kerstin von Blümröder

Kerstin von Blümröder

Vortrag: „Gesicht wahren – Kosten sparen”
Dr. Silke Klaes, Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin, zeigte auf, wie Sie durch Mediation Lösungen für Unternehmen finden. Konflikte im Team, Auseinandersetzungen mit anderen Abteilungen, Probleme beim Umgang mit Veränderungen und Umstrukturierungen – sie führen zu Unzufriedenheit und Stress. Mediation bietet hier den Weg zu vertrauensvoller Zusammenarbeit und Verständnis füreinander. Der Vortrag von Dr. Silke Klaes als in der Telekommunikations- und Call-Center-Branche erfahrener Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin erklärte, was Mediation eigentlich ist, welche Vorteile für Unternehmen in der Call-Center-Branche bestehen und wie eine Mediation in groben Zügen abläuft.

Dr. Silke Klaes.

Dr. Silke Klaes.

Vortrag: „Neue Arbeitswelten”
Uwe Dotzlaff, Inhaber der Dotzlaff Consulting GmbH, sprach über den Paradigmenwechsel in der Arbeitswelt und in Callcentern – und wie man sich darauf einstellen kann.

https://callcenter-verband.de/
1996 wurde das Call Center Forum Deutschland e.V. (CCF) gegründet. Über die Jahre hat sich das CCF als heute größter Branchenverband Deutschlands etabliert und einen Namen geschaffen.
2002 weitete sich die Arbeit des ehemaligen CCF auch auf internationaler Ebene aus: der Verband schloss sich der European Confederation of Contact Centre Organisations (ECCCO), dem Dachverband der europäischen Contact Center Verbände, an. Seitdem ist der CCV auch für Anliegen auf der übergreifenden europäischen Ebene verantwortlich. Von seinen Ursprüngen bis heute hat sich der CCV zu einer Informationsplattform mit mittlerweile rund 340 Mitgliedern entwickelt. In diesem Expertennetzwerk befinden sich namhafte Unternehmen aus den Bereichen Handel, Banken und Versicherungen, sowie aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor. Neben der Vernetzungsarbeit in der Branche ist der CCV erster Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft, wenn es um die Dienstleistungen der Callcenter in Deutschland geht.
https://callcenter-verband.de/verband/historie/
Die Callcenter Wirtschaft hat mit dem “Branchenkodex der Customer Service und Contact Center Branche” verbindliche Regeln im Dialog mit der Bundesnetzagentur über Telefonieverhalten für den Verbraucherschutz festgelegt.
Der Call Center Verband Deutschland e.V. (CCV) und der Deutsche Dialogmarketingverband e.V. (DDV) haben einen Branchenkodex für einen verbrauchergerechten Einsatz von Anrufautomaten, sogenannten Dialern und dem Verhalten in der Outbound-Telefonie erarbeitet, der verbindlich für die Arbeit der Callcenter Wirtschaft in Deutschland ist und eine gute Arbeitsgrundlage für unsere Mitglieder sowie Transparenz für den Verbraucher schafft. Er kann außerdem Grundlage von Bußgeldverfahren nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) durch die Bundesnetzagentur sein.
Der Branchenkodex ersetzt den bisherigen CCV Ehrenkodex, der im Jahr 2007 mit dem DDV gemeinsam entstand und später getrennt weiterentwickelt wurde. Er ist das Ergebnis einer neuen konstruktiven Zusammenarbeit von DDV und CCV.
https://callcenter-verband.de/verband/branchenkodex/

Prof. h.c. Dr. h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy of European Science NCLC Institute USA.
Limited Liability Company. LLC
VIP Business Service International. USA.

Advertisements
Veröffentlicht in News. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für CCV-Region Nord beim Gastgeber Hamburger Wasserwerke 2015.
World Global News

World Global News

Matt on Not-WordPress

Stuff and things.

%d Bloggern gefällt das: