Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015 im Thalia Theater.

Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015 im Thalia Theater.

Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015 im Thalia Theater.

Am 23. Juni 2015 wurden mit einer festlichen Gala im Thalia Theater die diesjährigen Preisträger des Studio Hamburg Nachwuchspreis, des Günter – Strack- Fernsehpreis und des Hamburger Krimipreis der Freien und Hansestadt Hamburg zu Ehren Jürgen Rolands ausgezeichnet. Beim 18. Studio Hamburg Nachwuchspreis fand sich die Showbranche zusammen. Rund 1000 Gäste kam zur diesjährigen festlichen Gala im Thalia Theater.

Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015 im Thalia Theater.

Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015 im Thalia Theater.

Zu den rund tausend prominenten Gästen aus der Film- und Fernseh-Branche zählten neben Filmregisseuren und Produzenten Darsteller wie Judith Rakers und Moderatoren wie Lilo Wanders und Jorge González. Als Laudatoren überreichten u. a. die Schauspieler Anna Loos, Axel Milberg, Edin Hasanovic, Götz Otto und Mehmet Kurtulus die Auszeichungen des renommiertesten deutschen Nachwuchspreises.
Alexander Bommes ( „ Gefragt-Gejagt ´´, „ Sportschau“ (ARD) ) moderierte die Gala mit Auftritten des Newcomers Joris und der Hamburger SKA-BAnd BigBanders.
Die besten Nachwuchstalente wurden in den Kategorien Regie, Drehbuch, Produktion, Mittellanger Film und Kurzfilm (Publikumspreis) und Bester Nachwuchs-Darsteller/Beste Nachwuchs-Darstellerin ausgezeichnet.

Die Preisträger 2015:
– Bestes Drehbuch:
Micah Magee für „Petting Zoo“ (dffb)

Nominierung Bestes Drehbuch.

Nominierung Bestes Drehbuch.

– Beste Regie:
Patrick Vollrath für „Alles wird gut“ (Filmakademie Wien)

Beste Regie

Beste Regie

– GWFF-Produzentenpreis: Beste Produktion
Alexandra Staib für „Sadakat“ (Hamburg Media School)

Nominierung Beste Produktion.

Nominierung Beste Produktion.

– Bester Kurzfilm (Publikumspreis):
Viviane Andereggen für „Schuld um Schuld“ (Hamburg Media School)

Nominierung Bester Kurzfilm.

Nominierung Bester Kurzfilm.

– Beste Nachwuchsdarstellerin (Günter-Strack-Fernsehpreis):
Elisa Schlott für ihre Rolle als Rita Holbeck in „Tatort: Borowksi und der Himmel über Kiel“

Nominierung Beste Nachwuchsdarstellerin.

Nominierung Beste Nachwuchsdarstellerin.

– Bester Nachwuchsdarsteller (Günter-Strack-Fernsehpreis):
Yasin El Harrouk für seine Rolle als Nasir in „Tatort: Der Wüstensohn“

Nominierung Bester Nachwuchsdarsteller.

Nominierung Bester Nachwuchsdarsteller.

– Hamburger Krimipreis der Freien und Hansestadt Hamburg zu Ehren Jürgen Rolands:
Friedemann Fromm für „Momentversagen“(WDR)

Nominierung Hamburger Krimipreis.

Nominierung Hamburger Krimipreis.

-VFF Förderpreis: Bester mittellanger Film
Siri Nitschke für „Porn Punk Poetry“ (Filmakademie Baden-Württemberg)

Nominierung Bester mittellanger Film.

Nominierung Bester mittellanger Film.

Nach 120 Minuten Spannung ging es für die Gäste auf die After-Show-Party weiter. Dort feierten alle bis weit nach Mitternacht zusammen mit dem Filmnachwuchs.
Der Studio Hamburg Nachwuchspreis wurde 1997 als erster Preis der Film- und Fernsehbranche zur Förderung von jungen, kreativen Talenten gegründet und entwickelte sich schnell zu einem der wichtigsten Förderpreise in Deutschland. http://www.studio-hamburg.de

Prof. Dr.h.c. Natalia Eitelbach.

Prof. Dr.h.c. Natalia Eitelbach.

Prof. Dr.h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy of European Science NCLC Institute USA.
Limited Liability Company. LLC
VIP- Business Service International. USA.

Advertisements
Veröffentlicht in News. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Studio Hamburg Nachwuchspreis 2015 im Thalia Theater.

65.Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte 2015.

65.Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte 2015.

65.Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte 2015.

Am 05. – 06. Juni. 2015 fand 65.Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte (VNDA) mit Fortbildungsveranstaltungen im Hotel Grand Elysee in Hamburg statt. Veranstalter: Vereinigung Norddeutscher Augenärzte e.V.. Die 1918 gegründete Vereinigung Norddeutscher Augenärzte ist ein Zusammenschluss niedergelassener und klinisch tätiger Augenärzte der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. In den jährlich veranstalteten Tagungen werden aktuelle wissenschaftliche Themen und berufspolitische Fragestellungen erörtert. Präsident der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte ist Prof. Dr. Johann Roider.

Prof. Dr. Johann Roider.

Prof. Dr. Johann Roider.

Eine wichtige Rolle spielt in der Medizin die medizinische wissenschaftliche Forschung.
Die Augenheilkunde gibt wichtige Innovationen und Wachstumsimpulse für die gesamte Medizin.
Neue Entwicklungen wurden anhand von Referaten vorgestellt, die auch für Praxis relevant sind und Bedeutung haben. Darüber hinaus wurden auch in Vorträgen wissenschaftlich interessante Aspekte von Diagnostik und Therapie vorgestellt. Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Gisbert Richard der Tagungspräsident der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte.

Die 65. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte bat ein vielfältiges Fortbildungsprogramm und Kurse für die Teilnehmer. Bestandteil war auch ein Operationskurs für okuloplastische Chirurgie sowie ein Live-Chirurgie Kurs. Die Teilnehmer erhielten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer. Die verbindliche Zuteilung durch die zuständige Ärztekammer erfolgte nach der Erstellung des wissenschaftlichen Programms.Themengebiete: Neues aus Diagnostik und Therapie/ Varia, Netzhaut, Tumoren/Glaukome, Okuloplastik/Hornhaut, Refraktive Chirurgie/Hornhaut. Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bittet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung und Studenten.

Erkrankungen des Hornhautendothels.

Erkrankungen des Hornhautendothels.

Retina und Glaskörper: Präzise Chirurgie, neue Medikamente. Onkologie: Neue Therapieansätze an der Oberfläche, Standard der Radiatio. Berufspolitik: Facharztausbildung im Wandel. Die okuloplastische Chiurgie hat sich in den letzten Jahren weiter zu einem eigenständigen Fachgebiet innerhalb der Augenheilkunde entwickelt. Gleichzeitig werden die Verbindungen zu den Nachbarfächern enger und der fachliche Austausch intensiver.

Laser Leistung/Intensität.

Laser Leistung/Intensität.

Der Kurs der Medizin und Physik bat auch neue interessante Entwicklungen „Was Sie schon immer wissen wollten und sich nicht zu fragen trauten“. Ziel dieses neuen interaktiven Formates war, dem interessierten Augenarzt physikalische Hintergründe, die in neuen Technologieentwicklungen aber auch in der täglichen Diagnostik und Therapie Anwendung finden und näher zubringen. Hierbei reicht das Spektrum vom Laser über die gängigen radiologischen Bildgebungsmodalitäten bis hin zu den Grundlagen der kollagenen Querversetzung. Der Kurs begann mit Impulsreferaten. Die aktuellen Fragen wurden reich diskutiert.

Podiumdiskussion.

Podiumdiskussion.

Der erstmals durchgeführte Tränenwegkurs „Tränenwegserkrankungen Diagnose und Therapie“ richtete sich an Fachärzte und Assistenzärzte in Klinik und Praxis mit Interesse an der Behandlung von Erkrankungen der Tränenwege. Tränenwegerkrankungen sind häufig, aber oftmals beschränkt sich die Behandlung auf die Sondierung der Kanalikuli und Spülung der ableitenden Tränenwege. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen wurden Behandlungskonzepte anhand von Fallpräsentationen und Videos dargelegt. Im praktischen Teil erfolgte die Einweisung in die Handhabung der Tränenwegendoskopie.

Transplantatpräparation.

Transplantatpräparation.

Die neue Entwicklungen wurden von einer lebhaften Fortbildungsszene begleitet, die mit einem neuen Kurs und folgenden Themen bereichert wurde. Einfache Lidfehlstellungen, Komplexe Rekonstruktionen, Ptosis , Tränenwegsendoskopie , Ästhetische Lidchirurgie mit und ohne Laser, Botox und Filler. An zwei Tagen standen die Okuloplastische Chirurgie im Mittelpunkt dazu Moderation und Diskussion. Es war sehr spanende Tage mit vielen Neuigkeiten über die deutsche Ophthalmologische Erfahrung. Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse , praktischer Erfahrungen und viel mehr.

Sponsoren.

Sponsoren.

Prof. Dr. h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy of European Science NCLC Institute USA.
Limited Liability Company (LLC)
VIP Business Service International USA.

Veröffentlicht in News. Schlagwörter: , , , . Kommentare deaktiviert für 65.Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte 2015.

ImPose Award – Environment Charity Gala 2015 in Hamburg.

ImPose Award – Environment Charity Gala 2015 in Hamburg.

ImPose Award – Environment Charity Gala 2015 in Hamburg.

Am 30. Mai 2015 fand die bekannteste Environment Charity Gala – ImPose Award 2015 unter dem Motto „ TU GUTES UND DIE WELT SPRICHT DARÜBER – JEDEN TAG EINE GUTE TAT” im EMPORIO TOWER in Hamburg statt. Schirmherr Herr Prof. Dr. Jo Groebel (Medienpsychologe), Moderation Gülcan Kamps & Rabih Rabea Hijazi der Geschäftsführer der ImPose Events. http://impose-events.de/impose/

Gülcan Kamps & Rabih Rabea Hijazi

Gülcan Kamps & Rabih Rabea Hijazi



Durch den Abend führten Gülcan Kamps & Rabih Rabea Hijazi und versprach ein interessantes Programm mit tollen Acts und namenhaften Künstlern, Soul Bros, Kieron, Shaolin Mönche, Harry Sehr, Ross Antony, Mel Diva und andere. Exponierte Vertreter aus Wirtschaft, Politik, TV, Kultur, Sport und zahlreiche Pressevertreter auch andere VIP Gäste nahmen an der Veranstaltung teil. An der exklusiven Awardverleihung, die im Rahmen einer großen Gala hatte stattgefunden, nahm ca. 400 geladene Gäste teil.

ImPose Award 2015. GREEN CARPET.

ImPose Award 2015. GREEN CARPET.

Der AWARD wurde in vier Kategorien (Soziales, Environment, Hamburg to the World und der Ehrenpreis) verliehen. Der ImPose Award Hamburg 2015 hatte sich unter anderem der wichtigen und großen Aufgabe verschrieben, dem Gedanken der Gemeinnützigkeit/ Charity und der Umwelt, bundesweit eine tiefgründigere Bedeutung zukommen zu lassen. Die Gewinner der Kategorie Soziales und Umwelt erhielten für ihr ökologisches und soziales Engagement, jeweils 50% der Spendeneinnahmen für ihr persönliches Hilfsprojekt.

Das High-Class-Event wurde durch die Partnerschaft regionaler und überregionaler Marken, Unternehmen und bekannter Brands unterstützt, unter anderem der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. ist ein ständiger und führender Partner. Anstatt über den bekannten RED CARPET ging es für die Nominierten und die Prominenz über den „ GREEN CARPET“ zum Event. Grün wurde auch die Farbe des Abends – von der Dekoration bis hin zur Beleuchtung wurde alles in grün gehalten. Somit wurde ein Zeichen für Natur und Umwelt gesetzt.

Miss MGO Niedersachsen 2015.

Miss MGO Niedersachsen 2015.

Die Nominierten wurden mit einem kurzen Trailer auf der Veranstaltung vorgestellt. Eine durch Prominente besetzte Jury entschied über die Vergabe der AWARDS und ermittelte somit die Gewinner. Die Übergabe der Preise erfolgte durch einen Laudator. Drei speziell ausgewählte Prominente wurden für ihr soziales Engagement nominiert. Der Gewinner des Awards erhielt die gesamten Spendengelder aus der Veranstaltung, welche in dessen Hilfsprojekt fließen. Über die Nominierten wurde jeweils eine Laudatio gehalten (Durchführung in Anlehnung an die Bambi oder Echo-Verleihung). Alle Awardträger des Jahres wurden für den finalen „ImPose Charity Award Germany 2015“ nominiert.
Die Nominierten in der Kategorie Environment:
Katja Wiese, Vorstand Naturefund e.V.
Sven Martinek, Botschafter der Niedersächsischen Algen Manufaktur
Prof. Dr. Michael Braungart, Entwickler des Konzepts Cradle to Cradle

Die Nominierten in der Kategorie Soziales:
Jürgen Vogel, Botschafter Projekt M- Opferhilfe e.V.
Dipl. Ing. Hans-Georg Torkel, Vorsitzender der KIT Initiative Deutschland e.V.
Historiker und Germanist André Zalbertus, Botschafter Die Kleinen Patienten e.V.

ImPose Award 2015. Hans- Georg Torkel.

ImPose Award 2015. Hans- Georg Torkel.

Die Nominierten in der Kategorie Hamburg To The World:
Inez Björg David, Botschafterin der World Future Council
Dipl. Betriebsfachwirt Paul Dudda, Leiter des Unternehmens Dudda Energiesysteme
Prof. Dr. Michael Braungart, Entwickler des Konzepts Cradle to Cradle

Nominierter für den Ehrenpreis:
“Herr der Ringe” Alfred Jung, Entwickler hochwertiger und wirksamer Dichtungen, Geschäftsführer der Firma JungTEC

Die eingenommenen Spenden wurden unter notarieller Aufsicht verteilt. Verschiedene Tombolas sowie Auktionen trugen zum Spendenerfolg bei. Sponsoren böten neben der Darstellung auf Werbeflächen (Plakate, Flyer, Sponsorenwand am GREEN CARPET, Roll-Ups, soziale Netzwerke etc.) höchste Medienpräsenz in Hochglanz-, Tages- und der Online-Presse.
Die ImPose AWARD Verleihung ist seit Jahren eine große, im Bekanntheitsgrad gewachsene und medienwirksamen Veranstaltung, welche durch ihren Charity Charakter für einen positiven Imagetransfer sorgt. Zahlreiche bekannte Sportler und prominente Gesichter aus Funk und Fernsehen haben sich zu ImPose Events angeschlossen und nehmen regelmäßig an ImPose Veranstaltungen teil. Gefeiert ist auf höchstem Niveau mit Gala-Gästen in exklusiven Locations. Ein abwechslungsreiches Showprogramm aus Tanz, Gesang und Akrobatik, sowie ein Gala-Menü sorgen für einen unterhaltsamen Abend in angenehmer Atmosphäre.

ImPose Award 2015.

ImPose Award 2015.

Die Gäste freuten sie sich auf ein Feuerwerk an Highlights und ein exquisites Gala-Menü, welches den Abend abrundete. Danach wurde weiter bis in die Morgenstunden VIP -After Show Party im H1 Club gefeiert.
Prof. Dr. h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy of European Science NCLC Institute USA.
Limited Liabilty Company (LLC) USA.
VIP Business Service International.

Veröffentlicht in News. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für ImPose Award – Environment Charity Gala 2015 in Hamburg.
World Global News

World Global News

Matt on Not-WordPress

Stuff and things.

%d Bloggern gefällt das: