Zum 31. „Ball Papillon“ 2014.


30. Ball Papillon in Hamburg.

30. Ball Papillon in Hamburg.Dirk Rosenkranz mit seiner Frau Jessica.


Die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V. veröffentlicht. Die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V. bittet zum 31. „Ball Papillon“ im Grand Hotel Elysée in Hamburg. Er hat in Hamburg Tradition: In diesem Jahr erlebt die Hansestadt am 25. Oktober einen seiner schönsten und traditionellsten Bälle,

den 31. Ball Papillon zugunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V.. Die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V., unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden Dirk Rosenkranz mit seiner Frau Jessica, bittet wieder zum Tanz. Der 31. Ball Papillon, der in diesem Jahr von Schauspieler und Musiker Tom Friedländer moderiert wird, soll ein unvergesslicher Abend werden. Im großen Festsaal des Grand Elysée Hamburg soll zu den Klängen der bekannten Hamburger Band „Soulisten“ das Tanzbein geschwungen werden. Als besondere Überraschung wird die Gewinnerin von „The Voice Kids 2012“ und neue Botschafterin der Deutschen Muskelschwund-Hilfe, Michèle erwartet.

Für den kulinarischen Hochgenuss sorgt die Küche des Grand Elysée unter Küchenchef Peter Sikorra mit einem köstlichen 4-Gänge-Menü. Ein weiterer Höhepunkt des Balls ist die Benefiztombola, bei der sich die glücklichen Gewinner u. a. über eine 5-tägige AROSA-Flusskreuzfahrt, edlem Schmuck aus dem Hause Wempe sowie von dem Juwelier Mahlberg, einem BMW Cruise Bike und viele weiteren hochwertigen Preise freuen können. Der Reinerlös der Veranstaltung geht an die Deutsche Muskelschwund-Hilfe e.V., die sich insbesondere für an Muskelschwund erkrankte Kinder einsetzt.

Persönlichkeiten aus Hamburger Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, sowie langjährige Wegbegleiter und Freunde der Deutschen Muskelschwund-Hilfe haben ihre Teilnahme zum Ball Papillon bereits zugesagt. Unter den Gästen werden u. a. die bisherige Schirmherrin Elisabeth Fürstin von Bismarck, Eugen Block und Frau Christa, Stephan von Bülow (Vorsitzender der Geschäftsführung der Eugen Block Holding) und Frau Caroline, Dr. Henner Buhck und Frau Britta (Buhck-Gruppe), Boxweltmeisterin und Botschafterin der DMH Ina Menzer, Gert und Sabine Prantner (ehemals Hoteldirektor Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg), Dietlinde und Erik Santer (Geschäftsführer BMW Hamburg), Dorrit und Henrik Marks, (Marks-Einrichtungen) anwesend sein.

Samstag, 25. Oktober 2014, 19:00 Uhr im Grand Foyer, Hotel Elysée Hamburg, Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg. Die Ballkarten für einen Preis von je 200,00 Euro können bis zum 23. Oktober über die Deutsche Muskelschwund – Hilfe ( Tel. 040-323231-0 oder info@muskelschwund.de ) http://www.muskelschwund.de bestellt werden. Prof. h.c. Dr. h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy, of European Science NCLC Institute USA.

Advertisements
Veröffentlicht in News. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Zum 31. „Ball Papillon“ 2014.
World Global News

World Global News

Matt on Not-WordPress

Stuff and things.

%d Bloggern gefällt das: