Cosultants Talk in der Handelskammer Hamburg.


Cosultants Talk in der Handelskammer Hamburg.

Cosultants Talk in der Handelskammer Hamburg.

Am 20. August. 214 fand in der Handelskammer Hamburg Consultants Talk: „ Erfolgreiches Change Management – Consultants unterstützen den Wandel“ statt. Die Handelskammer Hamburg führt gemeinsam mit dem Hamburger Consulting Club e.V. (HCC) das Projekt „Qualität und Transparenz in der Beratungswirtschaft in Hamburg“ durch und stellt die Geschäftsführung des Vereins.

Der HCC tritt an, den Hamburger Markt für Unternehmensberatung transparenter zu machen. Er definiert Qualitätsstandards für Berater und überprüft diese in einem umfassenden Aufnahmeverfahren. Durch die Vergabe des Hamburger Consulting Preises macht der HCC sichtbar, was innovative und hochwertige Unternehmensberatung zu leisten vermag.
Die vielfältige Beratungswirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil der Dienstleistungsmetropole Hamburg. Zur Wahlgruppe Beratung der Handelskammer Hamburg gehören über 13 500 Unternehmen.

Neben rund 7 000 klassischen Unternehmens- und Managementberatern sind dies insbesondere PR-Berater, Personalberater und M&A-Berater. Die Handelskammer Hamburg informiert die Beratungsunternehmen über branchenspezifische Themen und fördert den Austausch untereinander. Die neue Veranstaltungsreihe „Consultants Talk“ greift ganz unterschiedliche Themen auf, um Unternehmen der Beratungsbranche mit ihren vielfältigen Herausforderungen anzusprechen.
Die Referenten informierten nicht nur über Themen, die Ihr Unternehmen bewegen, sondern
förderten Austausch – mit den Experten, aber auch mit den weiteren Vertretern der Branche!

Die Gründe aus denen Veränderungen im Unternehmen nicht erfolgreich durchgeführt werden sind vielfältig. Analysiert man diese intensiv und bricht auf die Ursachen für das Scheitern herunter, so steht im Ergebnis häufig die Kommunikation, die an einer oder mehreren Stellen nicht angemessen oder zielgerichtet war. Eine erfolgreiche Kommunikation im Change braucht eine logische nachvollziehbare Planung, die die Emotionen aller Beteiligten berücksichtigt und eine Schritt für Schritt Begleitung, die genau zeigt wie die Veränderung umzusetzen ist. Das Change Management verlangt eine sehr klare, deutliche Kommunikation, die keinen Spielraum für Fehlinterpretationen lässt, weil diese Fehlinterpretationen häufig die Auslöser von Widerständen sind.

Nichts ist so sicher wie die Veränderung. Dieses Modul zeigt auf, wie sich Veränderungsprozesse auf Organisationen und Abteilungen auswirken und wie man diese definieren und steuern kann. Da Veränderungen permanent stattfinden, sollten Führungskräfte Veränderungsprozesse initiieren und steuern können. Effizientes Veränderungsmanagement bedeutet mit Widerständen umgehen zu können, zielführend zu kommunizieren und Optionen entwickeln zu können.

Change Management ist Teil – oder Resultat – sehr vieler Beratungsprojekte, schließlich beinhalten die daraus hervorgehenden Handlungsempfehlungen in der Regel Verbesserungsvorschläge.
Unter welchen Bedingungen ist ein struktureller Veränderungsprozess in Unternehmen erfolgreich und welchen Einfluss können Consultants als Prozessbegleiter nehmen?

Welche Rolle spielen Widerstände im Unternehmen und wie kann ein nachhaltiger, von allen Akteuren getragener Wandel aussehen? Welche Rollen übernehmen dabei die internen und die externen Veränderungsmanager? Beschäftigen diese und andere Fragen immer wieder im beruflichen Alltag? Im Rahmen dieser Veranstaltung gaben Hamburger Beratern die Gelegenheit zum Austausch untereinander und mit den Experten.
Prof.h.c. Dr.h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy, of European Science NCLC Institute USA.

Advertisements
Veröffentlicht in News. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Cosultants Talk in der Handelskammer Hamburg.
World Global News

World Global News

Matt on Not-WordPress

Stuff and things.

%d Bloggern gefällt das: