Die Klappe 2014 – die Award Show in Hamburg.


Die Klappe 2014 - die Award Show in Hamburg.

Die Klappe 2014 – die Award Show in Hamburg.

Am 03. April 2014 fand die Klappe Show – Award im Kehrwieder- Theater in Hamburg statt. Auf der Bühne des Hamburger Kehrwieder- Theaters in der Speicherstadt wurden die Gewinner des Wettbewerb um “ Die Klappe 2014 “ geehrt. „ … alles super geil ! “.

Die Klappe 2014 - die Award Show in Hamburg.

Die Klappe 2014 – die Award Show in Hamburg.

Rund 200 Gästen wurden sechs goldene, acht silberne sowie 19 bronzene Klappen überreicht. Auf die Short-List hatte die 23-köpige Klappe-Jury unter Vorsitz von Thomas Strerath (im Hauptberuf CEO bei Ogilvy & Mather Germany) 61 Arbeiten gehievt. Insgesamt wurden über 300 Spots aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beim Klappe-Wettbewerb eingereicht. Zum 34. Mal vergibt der Kommunikationsverband DIE KLAPPE in Bronze, Silber und Gold. Durch den Abend in Hamburg im Theater Kehrwieder führte Moderatorin Jasmin Shakeri.

Die Klappe 2014 - die Award Show in Hamburg.

Die Klappe 2014 – die Award Show in Hamburg.

Wie schon beim Deutschen Werbefilmpreis und beim Spotlight Werbefilm-Festival sahnte die Berliner Agentur Heimat kräftig ab und hielt die Konkurrenz auf Distanz. Vergoldet wurden folgende Heimat-Spots: „Und was bleibt von Dir“ – Kunde Hornbach (Kategorie TV-Formate) „Hornbach-Hammer“ (Kategorie Special-Interest Formate Long Format) „Pool“, „Küken“ und „Der neue Freund“ – Kunde Otto Group (Kategorie TV-Formate). Zweimal Gold holte Jung von Matt für den Spot „Add Power“ (Bereich Craft Visual Effects) und den Edeka-Spot „Supergeil“ (Kategorie Special Interest Formate Virals).

Die Klappe 2014 - die Award Show in Hamburg.

Die Klappe 2014 – die Award Show in Hamburg.

Mit Gold belohnte die Jury zudem Serviceplan für den Spot Sky Livesport“. Der Kommunikationsverband, der „Die Klappe“ seit 33 Jahren ausrichtet,vergibt im Rahmen des Wettbewerbs auch einen Nachwuchspreis. Dieser ging 2014 an Lars-Erik Schütz und Moritz Ebeling aus Düsseldorf für ihre „Auftrags-Arbeit“ für die Deutsche Bahn. Der Film mit dem Titel ‚Schelle KG‘ wurde von der Jury und dem Publikum zum Sieger unter drei Finalisten gekürt. Etwa 100 Bewerbungen von Nachwuchs-Kreativen waren um diese Auszeichnung (die auch einen Besuch bei den New York Festivals im Mai 2014 beinhaltet) ins Rennen gegangen.

Aufgabe beim Nachwuchs-Preis war es, ein Konzept für einen Commercial für die Kunden Deichmann, Deutsche Bahn oder Hapag-Lloyd zu entwickeln und zu realisieren. Die Jury wählte zusammen mit den Auftraggebern die drei Finalisten aus, die dann von den Produktionsfirmen Markenfilm, Czar Film und Soup Film gemeinsam mit den Nachwuchs-Kreativen umgesetzt wurden. Als Coaches standen den Finalisten Fabian Kirner von Grey, Matthias Schmidt von DDB Tribal und Tim Stübane von Ogilvy & Mather zur Seite.

Einmal mehr ist Heimat der große Sieger beim Kreativwettbewerb Die Klappe. Die Berliner Agentur nimmt 10 der insgesamt 33 Medaillen mit nach Hause. Das Team um Kreativchef Guido Heffels, der auch Mitglied der Jury war, gewinnt 3-mal Gold, 2-mal Silber und 5-mal Bronze. Auf Platz 2 der erfolgreichsten Teilnehmer landet Jung von Matt. Die Agentur sichert sich 6 Trophäen – 2 in Gold, 2 in Silber und 2 in Bronze.

Insgesamt vergab die Jury 6-mal Gold, 8-mal Silber und 19-mal Bronze. Neben Heimat und Jung von Matt kann sich auch Serviceplan über eine Goldmedaille freuen. Die Agentur überzeugte die Jury mit dem Livespot aus der Champions-League-Übertragung von Sky Deutschland. Zu den weiteren Medaillengewinnern gehören Labamba (2-mal Silber), Scholz & Friends (5-mal Bronze) und DDB Tribal (einmal Silber, zweimal Bronze). http://www.dieklappe.de/
Prof. h.c. Dr. h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy of European Science NCLC Institute USA.

Advertisements
Veröffentlicht in News, Uncategorized. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Die Klappe 2014 – die Award Show in Hamburg.
World Global News

World Global News

Matt on Not-WordPress

Stuff and things.

%d Bloggern gefällt das: