„Medienpreis für Innovation 2013“


IFA-PREVIEW 2013 Hamburg

IFA-PREVIEW 2013 Hamburg

digitalSTROM erhält „Medienpreis für Innovation 2013“. Journalisten überzeugten sich vom neuen Standard für smartes Wohnen. Über 100 Journalisten haben entschieden: digitalSTROM erhält im Vorfeld der IFA den PREVIEW-Award „Medienpreis für Innovation 2013“!

digitalStrom Veröffentlicht. Beeindruckt hatte die Teilnehmer der PREVIEW, der bekannten Presse-Neuheitenschau vor der IFA, die innovative Smart Home Lösung des Unternehmens: Mit digitalSTROM verfügen elektrische Geräte, Taster und die Haustechnik über eine eigene Intelligenz und können sich einfach über die bestehende Stromleitung vernetzen. Sie ordern Dienstleistungen oder Ersatzteile nach Bedarf, geben Feedback über Status und Energieverbrauch oder Wartungsintervalle. Eine intelligente Lüsterklemme mit integriertem Chip ist die Basis dieser patentierten Innovation.

Vom 6. bis 11. September 2013 bekommen neben Journalisten nun auch alle anderen Interessierten Gelegenheit, sich über das Produkt zu informieren. digitalSTROM freut sich auf Sie in der IFA TecWatch Halle (Halle 11.1, Stand 12). „Mit digitalSTROM bekommt das Zuhause eine neue Dimension. Das Haus wird praktisch aus seinem digitalen Vakuum geholt und findet endlich Anschluss an die heutige Welt der smarten interaktiven Kommunikation“, so Eva Heringhaus, Leiterin Unternehmenskommunikation aizo AG, der Erfinderin von digitalSTROM. „Technischer Fortschritt und digitale Vernetzung sind für Menschen im Beruf, beim Autofahren oder im Austausch mit Freunden selbstverständlich geworden.

Nur im Haus war die Uhr bisher um 30 Jahre zurückgedreht.“ Umso mehr freut sich Heringhaus, „dass die Faszination der neuen Anwendungsmöglichkeiten mit digitalSTROM auf die Medienvertreter übergesprungen ist.“ Auch für die Live-Präsentation auf der IFA selbst setzt digitalSTROM auf das direkte Erlebnis der Besucher in einem digitalen Zuhause, um die vielfältigen Möglichkeiten der Individualisierung und Heimvernetzung aufzuzeigen.

Über digitalSTROM: digitalSTROM ist der neue Standard für elektrische Installationen in Gebäuden. Intuitiv in der Anwendung und einfach einzubauen kommuniziert das System über die bestehenden Stromleitungen und vernetzt so elektrische Geräte im Haushalt. Eine neue Qualität des Wohnens entsteht. digitalSTROM macht Wohnen bequemer, schöner, energieeffizienter und einfacher. digitalSTROM ist das neue Lebensgefühl für Zuhause.

Durch die gelungene Miniaturisierung und seine digitale Intelligenz eignet sich digitalSTROM sowohl zur Nachrüstung als auch zur Installation in Neubauten und ist jederzeit erweiterbar. digitalSTROM kann über bestehende Lichttaster, über das Internet oder das Smartphone bedient werden. digitalSTROM ist eine Marke der aizo ag, der Erfinderin von digitalSTROM. Das Unternehmen ist der erste Hersteller der digitalSTROM-Komponenten. Die aizo ag sitzt in Schlieren-Zürich (CH) und Wetzlar (D).
Prof. h.c. Dr. h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy, of European Science NCLC Institute (USA).

Advertisements
Veröffentlicht in News, Uncategorized. Kommentare deaktiviert für „Medienpreis für Innovation 2013“
World Global News

World Global News

Matt on Not-WordPress

Stuff and things.

%d Bloggern gefällt das: