Preview anlässlich der IFA 2013.


BENQ auf Preview 2013 in Hamburg.

BENQ auf Preview 2013 in Hamburg.

Am 16-17. Juli. 2013 fand Preview anlässlich der IFA in Hamburg statt. Ultra HD-Auflösung und umfassende Vernetzung aller Unterhaltungs-Elektronik, aber auch Lifestyle und der immer effizientere Umgang mit Energie und Wasser, auch bei den Hausgeräten sind wieder angesagt.

Den besten Überblick erhielten die Journalisten kompakt und exklusiv, auf der PREVIEW 2013 im Hotel Grand Elysee in Hamburg. Das Original – die mittlerweile seit 15 Jahren vom hightech presse-club (hpc) präsentierte, neutrale Plattform – wurde von Anfang an von Journalisten für Journalisten konzipiert. Erstmals fand die PREVIEW – die seit 15 Jahren erfolgreiche Plattform zur Vorstellung neuer Produkte, Lösungen, Trends und Strategien im Vorwege internationaler Leitmessen am 16./17. Juli in Hamburg – in Kooperation mit dem Branchenverband BITKOM statt.

Damit wurde die renommierte Presse-Vorschau, neben den Neuheitenvorstellungen bekannter Technik-Unternehmen, um die technologische Kompetenz von mehr als 1.700 Mitgliedsfirmen zusätzlich bereichert. Schwerpunktthemen der PREVIEW wurden u.a. internetbasierte Innovationen wie Audio-Streaming, NewTV, und Connected Home. BITKOM wurde Partner der PREVIEW 2013, auf der sich alles um digital lifestyle und die technologisch bedingten Veränderungen des Alltags drehte. Ob Unterhaltungselektronik, mobile Anwendungen, vernetztes Zuhause, die revolutionären Veränderungen im Bereich Sound, das neue Fernsehen … kurzum: alles, was „digital lifestyle“ prägen wird.

Auch Weltneuheiten wurden wieder im PREVIEW vorgestellt. Die PREVIEW wurde als kompakte Presse-Vorschau auf die Neuheiten und Trends im Vorwege internationaler Leitmessen konzipiert. Das Ziel: Journalisten über diese neutrale Plattform umfassend in ihrer Arbeit, ihrer Recherche im Vorwege von Messen wie IFA, CeBIT, photokina & Co zu unterstützen. Die PREVIEW wurde zur wichtigsten Drehscheibe für Neuheiten.

Auf der PREVIEW sahen und erlebten Medienvertreter vorab in einem exklusiven Ambiente, mit welchen Neuheiten namhafte und innovative Unternehmen beeindrucken möchten. News und Trends wurden in lockerer Atmosphäre dargeboten. Hochkarätige Firmenlenker und Referenten standen für individuelle Gespräche zur Verfügung, gaben Überblick über neue Produkte, Trends und Strategien.

Die „Trend-Talks“, mit ihren hochkarätigen Referenten, wurden die wichtigsten Themen der Messe aufgegriffen. Die PREVIEW bot hintergründige Informationen und exklusive Interview-Partner. Kurzum: Die PREVIEW bot alles, was Medienvertreter für eine optimale Berichterstattung benötigen. Ob Smartphone, Tablet, Fernseher, Licht, Heizung oder Auto … alles wird oder ist bereits miteinander vernetzt.

Smart Home steht vor dem Durchbruch zum Massenmarkt. Vernetzung und Digitalisierung führen zu dramatischen Veränderungen, technisch wie gesellschaftlich. Werden Smartphones, Tablets und Fernseher zu Schaltzentralen des vernetzten Lebens? Bekommt die Consumer Electronics ein neues Gesicht? Welche neuen Geschäftsmodelle sind in Sicht? Wie verändert sich die Nutzung von Fernsehen, Audio oder Hausgeräten? Welche Chancen und neue Möglichkeiten bieten sich den Konsumenten? Fragen wie diese wurden auf den Trend-Talks beantwortet.

Großes Kino und Riesen-Spielspaß, selbst in kleineren Räumen, liefert der BenQ W1080ST, den BenQ auf dem Preview Event anlässlich der IFA präsentierte. Das neue Heimkino-Modell ist der weltweit erste Full-HD- Kurzdistanzprojektor. Er stellt aus nur 1,5 Metern Entfernung zur Projektionsfläche eine Bildbreite von 2 Metern beziehungsweise 98 Zoll Bilddiagonale dar. Mit dem aktuellen DLP® Chip von Texas Instruments verfügt der Heimkino-Projektor über die Triple Flash-Funktionalität mit 144 Hz bei der 3D-Wiedergabe. Der BenQ begeisterte mit Full-HD-Kurzdistanz-Projektor.

Die PREVIEW räumt diesen Entwicklung notwendigen Raum und Zeit ein. In Form hochkarätig besetzter Keynotes wurden die wichtigsten Technologien und deren Bedeutung für Konsumenten und Gesellschaft vorgestellt. Übergeordnete Themen wurden wieder in Kooperation mit bekannten Medien-Partnern in Form des bekannten Trend-Talk-Formats öffentlichkeitswirksam inszeniert. Prof. h.c. Dr. h.c. Natalia Eitelbach of Philosophy of European Science NCLC Institute (USA).

Advertisements
Veröffentlicht in News, Uncategorized. Schlagwörter: . Kommentare deaktiviert für Preview anlässlich der IFA 2013.
World Global News

World Global News

Matt on Not-WordPress

Stuff and things.

%d Bloggern gefällt das: